Fantastischer Umzug 2024

Bildergalerie Umzug Reichenbach

Baronspaar 2024

Unser aktuelles Baronspaar: Linda I. und Florian I.

Scher ein ...

und werde Mitglied bei den Schergässlern!

Die Schergässler freuen sich immer über Zuwachs, sei es in Form aktiver Fasnachter oder Unterstützung der gemeinnützigen Arbeit durch eine passive Mitgliedschaft für lediglich 20 € im Jahr. Beitreten - Spaß haben!

 

Stimmung hoch drei am Schmutzigen

Im Zunftlokal Nörgler und den benachbarten Buden der Bänklihocker, des Musikvereins, der Schutterschlurbi und der Feuerwehr wurde am Schmutzigen eine friedliche und stimmungsvolle Fasent zelebriert. Das Epizentrum rund um den Lindenplatz und der Schergaß war in diesem Jahr kompakter gestaltet und hatte mit der "Schatzibar" der Guggemusik einen neuen Hingucker. Die versammelte Narrenschar konnte einmal mehr die zahlreichen Dorffasentgruppen mit ihren tollen Kostümideen bewundern. Das bunte, närrische Treiben ging bis in den frühen Morgen hinein.

Bildergalerie: Schmutziger abends

Ein langer Tag für alle Schergässler, die von Anfang an dabei waren. Denn der Tag begann bereits gegen 9 Uhr mit dem Besuch der Kindergärten im Ort sowie der Befreiung der Grundschulkinder noch vor Unterrichtsende. Es folgte ein gut besuchtes Narrenbaumstellen, bei dem leckere Narrensuppe serviert wurde. Als das weit sichtbare Zeichen der Narretei dann stand, zog es die Narrenschar zum Rathaus, um die Ortsgewalt endgültig an sich zu reißen. Das Baronspaar Linda I. und Florian I. erledigten diese Aufgabe souverän und proklamierten auf dem Lindenplatz, dass Reichenbach in den kommenden Tagen mit närrischer Hand regiert wird.

Bildergalerie: Schmutziger tagsüber

"Heimspiel" und Oberkirch

Am Wochenende vor der Hauptfasent besuchten die Schergässler das Schlurbifescht der Richebacher Schutterschlurbi in der Geroldseckerhalle - hatten quasi ein Heimspiel. Auf die stimmungsvolle und schöne Abendveranstaltung folgte am Sonntag die Fahrt nach Oberkirch. Die dortige Narrenzunft lud zum Umzug ein. Ein langer Umzug, den die Schergässler von Startnummer 9 aus bestreiten durften. Das war auch für die Zunfträte ein Grund zu Feiern und das Bein zu schwingen! Danke Oberkirch! Das Wochenende war die richtige Einstimmung auf die Hauptfasent ...

Bildergalerie: Umzug Oberkirch

200 Jahre - Kenzingen feiert!

 Mit einem beeindruckenden Umzug feierte die altehrwürdige Narrenzunft Kenzingen ihr 200-jähriges Bestehen. Bei bestem Wetter zeigten sich die Zünfte der Vogtei Nördlicher-Breisgau/Elztal samt handverlesener Gastzünfte aus anderen Vogteien des Verbandes Oberrheinischer Narrenzünfte dem närrischen Publikum. Mit dabei auch die Fasentzunft Schergässler, die vom Musikverein Reichenbach begleitet wurde. Knapp 100 Reichenbacher waren vor Ort und damit 99 mehr als am Vorabend. Denn zur Vorstellung der Gastzünfte fand sich aufgrund des eigenen Zunftabends in der Geroldseckerhalle lediglich ein Hästräger in Kenzingen ein. Dieser meisterte die eigens für das Jubiläum gebaute 12 Meter lange Narrenrutsche mit Bravour. Eine tolle Idee! Ein toller Tag in Kenzingen! Danke Welle-Bengel!

Bildergalerie: Jubiläum Kenzingen

 Unsere Sponsoren

 _____________________________________________

 
Mediapartner

 

_______________________________

 
Social Media

 

  Facebook   Instagramm
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.