Fantastischer Umzug 2024

Bildergalerie Umzug Reichenbach

Baronspaar 2024

Unser aktuelles Baronspaar: Linda I. und Florian I.

Scher ein ...

und werde Mitglied bei den Schergässlern!

Die Schergässler freuen sich immer über Zuwachs, sei es in Form aktiver Fasnachter oder Unterstützung der gemeinnützigen Arbeit durch eine passive Mitgliedschaft für lediglich 20 € im Jahr. Beitreten - Spaß haben!

 

Zwei mal Sieben!

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die am 12. Mai 2023 im Nörgler stattfand, konnten sieben Personen als aktive Hästrägerinnen und Hästräger in die Zunft aufgenommen werden. Die neuen Hästrägerinnen und Hästräger bringen sieben weitere Kinder und Jugendliche in den Verein, so dass insgesamt vierzehn Neumitglieder zu verzeichnen sind. Darüber freute sich nicht nur Oberzunftmeister Thomas Fischer, der in seinem Tätigkeitsbericht nochmals auf das Jahr 2022 sowie die Fasent 2023 zurückblickte. Die Veranstaltungen der Zunft waren allesamt gut besucht, die Närrinnen und Narren hatten nach zwei Jahren Pandemie sichtlich Freude an der Narretei. Der Oberzunftmeister dankte bei der Versammlung allen aktiven Fasnachtern, die zum Gelingen der Fasentsaison beigetragen haben - allen voran dem diesjährigen Baronspaar Nicole III. und Christian II., die das Narrenvolk mit viel Herzblut durch die Kampagne führten. Rechnerin Petra Christmann berichtete den Anwesenden anschließend von einem soliden Finanzergebnis, trotz der Coronapandemie.

Wie die Zunftspitze die kommenden Jahre angehen will, erläuterte Oberzunftmeister Thomas Fischer, der von den Ergebnissen eines dreitägigen "Arbeitsladens" des Zunftrats berichtete. Unter anderem wird der Fokus auf der Jugendarbeit liegen, die neue Strukturen erhalten soll. Aber auch die Überarbeitung und Optimierung traditioneller Zunftveranstaltungen soll angegangen werden. Unter anderem des Schergaße-Johrmärkts, der im Jahre 2025 nach coronabedingter Pause wieder steigen soll. Im Blick haben die Zunftverantwortlichen aber auch schon das große Jubiläum "100 Richebacher Dorffasent", das im Jahre 2028 ansteht. Die Mitglieder zeigten sich einverstanden mit dem Vorgetragenen und ließen den Abend im Zunftlokal bei einem Gläschen mit guten Gesprächen ausklingen.

DANKE für eine tolle Fasentsaison!

Die Fasentsaison 2023 war aufgrund der vorangegangenen Pandemiejahre besonders. Alle haben mit viel Enthusiasmus und Freude die diesjährige Fasent begangen, wofür sich Zunftrat samt dem tollen Baronspaar Nicole III. und Christian II. herzlich bedanken möchten. Wenn alle Beteiligten so aktiv und tatkräftig bleiben, können wir uns bereits heute auf das Fasentjahr 2024 freuen - s´goht dagege!

Tränenreicher "Frühlingstag"

 Beim kleinen, aber feinen Umzug der Winschlotzer und Burgunderhexen in Durbach ging es am Fasentdienstag bei warmen Temperaturen und viel Sonnenschein fröhlich zu. Mit um die 80 Hästrägerinnen und Hästräger waren die Schergässler dort die größte Gruppierung und erlebten einen schönen Nachmittag im bekannten Winzerdorf nahe Offenburg, wie die Bildergalerie des Umzugs in Durbach beweist.

Am Abend drückte das Baronspaar mit ihrer toll vorgetragenen Rede auf die Tränendrüsen der vielen Närrinnen und Narren, die bei der Fasentverbrennung anwesend waren. Denn diese bedeutet alljährlich das Ende der närrischen Tage, was mit Wehklagen quittiert wurde. Aber in vielen Gesichtern war neben dem weinenden auch ein lachendes Auge zu entdecken, denn die närrischen Tage 2023 haben viel Spaß gemacht.

 Unsere Sponsoren

 _____________________________________________

 
Mediapartner

 

_______________________________

 
Social Media

 

  Facebook   Instagramm
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.