Zunftabend am 27. Januar 2018

Kartenbestellung unter 07821-76910

Jubiläumsumzug 2018

Bunt, musikalisch und sehenswert ...

wurde der Umzug angekündigt und hat gehalten was versprochen wurde. Die Bilder des Umzugs entführen in die schöne Welt der schwäbisch-alemannischen Fasnacht. Ein toller Start in das Jubiläumsjahr "90 Jahre Richebacher Dorffasent"!

73. VON-Herbstkonvent

am 14./15. Oktober 2017 in Reichenbach

Der 73. Herbstkonvent ist bereits wieder Geschichte. Ein kleiner Klick auf das VON-Logo verrät wie´s war! In Berichten und Bildern wird auf den tollen Herbstkonvent zurückgeblickt. Viel Spaß dabei!

 

Spaß allerorten ...

lautet die Überschrift eines mehr als vielfältigen Wochenendes, an dem die Schergässler beziehungsweise Abordnungen insgesamt drei Veranstaltungen besuchten. Eine kleine Abordnung nahm die Einladung der Wiler Rhy Waggis an, die mit einem geselligen und sehr zünftigen Abend ihr 55-jähriges Bestehen feierten. Zunftmeister Armin Furtwängler, Ehrenoberzunftmeister Martin Meier und Ehrenzunftmeister Werner Fehrenbach waren mit dabei und erlebten vergnügte Stunden bei den Wiler Narrenfreunden. Der Zunftrat und die Hästräger hatten beim Zunftabend der Geisberger Geisenmeckerer Schweighausen nicht minder viel Spaß. Anlässlich des diesjährigen Treffens der Narrenvereinigung "Berg un Tal" trafen sich unzählige Narren im Bergdorf und brachten die dortige Halle mit ihren musikalischen Auftritten und Tänzen zum Beben.

Bildergalerie Jubiläumsabend Rhy Waggis

Am Sonntag, den 29. Januar 2017 führte der Weg der gesamten Zunft dann nach Oberharmersbach. Die Schergässler fanden sich in dem aufgrund der vielen Narren aus allen Nähten platzernden Oberharmersbach an den unterschiedlichsten Lokalitäten ein. Einige Ehrennarren verschlug es in einen Moschdkelller, andere in eine der zahlreichen Gaststätten oder ins große Narrendorf. Dort trafen die Schergässler auf viele befreundete Narrenzünfte - es war ein großes Stelldichein der Zünfte des Verbandes Oberrheinischer Narrenzünfte. Entsprechend lang war auch der Jubiläumsumzug, der durch das Dorf führte. Alles in allem ein toller Tag, der den Schergässlern in bester Erinnerung bleiben wird.

Bildergalerie Jubiläumsumzug Oberharmersbach

Hästräger und Dorffasentgruppen unter einem Dach

Mit einem tollen Jubiläumshästrägerabend startete die fünfte Jahreszeit in der Reichenbacher Geroldseckerhalle. Eingeladen waren Zünfte aus der Region und die Reichenbacher Dorffasentgruppen.

Alle erlebten ein tolles Programm mit schönen Showtänzen und vier musikalischen Stimmungsmachern: die Richebacher Schutterschlurbi, die Eckepfätzer aus Freiburg, die Diersburger Stollebloser und die Knallfrosch-Combo aus Weier heizten dem närrischen Publikum mächtig ein. Die Partyband "Sammy & joe" sorgten den ganzen Abend über für eine volle Tanzfläche. Schön war´s - wie schön, verrät die Bildergalerie.

Gelungener Auftakt in die Fasentsaison 2017

Das erste Umzugswochenende führte die Schergässler ins Oberprechtal und nach Münchweier. Die Bergteufel aus Oberprechtal feierten mit einem schönen Fackelumzug am 14. Januar einen stimmungsvollen Jubiläumsabend zu ihrem 40-jährigen Bestehen. In den Wirtschaften, Buden, Zelten und der Halle war die Stimmung groß.

Am Sonntag, den 15. Januar folgten die Schergässler dann der Einladung der Gelruewe-Ritter nach Münchweier. Das 50-jährige Zunftjubiläum wurde gebührend gefeiert. Beim großen Jubiläumsumzug liefen die Schergässler einmal mehr hinter den tongewaltigen Richebacher Schutterschlurbi. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten machten den Besuch im Dorf der Gelruewe-Ritter zu einer runden und spaßigen Sache. Vor dem Umzug waren die Schergässler bei der Familie Disch zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Herzlichen Dank hierfür! Ein schöner Einstieg in die Fasent 2017 ...

Die erste Bildergalerie der Fasentsaison zeigt, wie es war beim Umzug in Münchweier.

 Unsere Sponsoren