Dorffasent

Die historischen Dokumente und Erzählungen belegen es: In Reichenbach wurde schon sehr früh eine Dorffasent betrieben, aufgrund derer sich das Örtchen im Schuttertal mit Recht Narrenhochburg nennen darf. Viele Gegebenheiten und Traditionen, wie das Komponieren des Narremarsches, das Narrenbaumstellen, Rathausstürmen oder die seit Jahren beliebte Narrezitung, bescheren Reichenbach seit jeher eine lebendige Fasent. Herzstück der Richebacher Dorffasent sind die unzähligen privat organisierten Dorffasentgruppen, die sich beim Schergaße-Johrmarkt, dem Umzug und am Schmutzigen Donnerstag ideenreich präsentieren und für jede Menge Frohsinn sorgen. Hierfür sorgt auch das Baronspaar, das aus den Reihen der Reichenbacher Narren alljährlich durch die Fasentsaison führt.

 

 

 Unsere Sponsoren