Schergässler Reichenbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Hästräger und Dorffasentgruppen unter einem Dach

Mit einem tollen Jubiläumshästrägerabend startete die fünfte Jahreszeit in der Reichenbacher Geroldseckerhalle. Eingeladen waren Zünfte aus der Region und die Reichenbacher Dorffasentgruppen. Alle erlebten ein tolles Programm mit schönen Showtänzen und vier musikalischen Stimmungsmachern: die Richebacher Schutterschlurbi, die Eckepfätzer aus Freiburg, die Diersburger Stollebloser und die Knallfrosch-Combo aus Weier heizten dem närrischen Publikum mächtig ein. Die Partyband "Sammy & joe" sorgten den ganzen Abend über für eine volle Tanzfläche. Schön war´s - wie schön, verrät die Bildergalerie.

 

Gelungener Auftakt in die Fasentsaison 2017

Das erste Umzugswochenende führte die Schergässler ins Oberprechtal und nach Münchweier. Die Bergteufel aus Oberprechtal feierten mit einem schönen Fackelumzug am 14. Januar einen stimmungsvollen Jubiläumsabend zu ihrem 40-jährigen Bestehen. In den Wirtschaften, Buden, Zelten und der Halle war die Stimmung groß.

Am Sonntag, den 15. Januar folgten die Schergässler dann der Einladung der Gelruewe-Ritter nach Münchweier. Das 50-jährige Zunftjubiläum wurde gebührend gefeiert. Beim großen Jubiläumsumzug liefen die Schergässler einmal mehr hinter den tongewaltigen Richebacher Schutterschlurbi. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten machten den Besuch im Dorf der Gelruewe-Ritter zu einer runden und spaßigen Sache. Vor dem Umzug waren die Schergässler bei der Familie Disch zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Herzlichen Dank hierfür! Ein schöner Einstieg in die Fasent 2017 ...

Die erste Bildergalerie der Fasentsaison zeigt, wie es war beim Umzug in Münchweier.

 

Narrenwässerle

Eine erfreuliche Nachricht erreichte die Fasentzunft Schergässler Ende des vergangenen Kalenderjahres: die Firma Schwarzwald-Sprudel Gmbh benachrichtigte uns, dass wir beim Gewinnspiel "Schwarzwälder Narrenwässerle" gewonnen haben. Der Preis, eine Palette "Narrenwässerle", wurde bereits in Bad Griesbach abgeholt. Damit steht einem unbeschwerten Genuss des erfrischenden Mineralwassers über die Fasenttage im Nörgler nichts mehr entgegen. Wohl bekomm´s!

Die närrischen Tage starten in Kürze und die Schergässler sehen voller Vorfreude den ersten Ausfahrten und natürlich den anstehenden eigenen Jubiläumsfeierlichkeiten entgegen. Beginnen wird die Fasentsaison 2017 mit der Teilnahme am Nachtumzug der Bergteufel in Oberprechtal am 14. Januar 2017. Diese feiern das 40-jährige Jubiläum. 10 Jahre älter sind die Gelruewe-Ritter aus Münchweier, deren Jubiläumsumzug Ziel der Schergässler am Sonntag, den 15. Januar 2017 sein wird. S´goht dagege!

 

Sparkasse und Ganter unterstützen im Jubiläumsjahr

Wir freuen uns anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Fasentzunft Schergässler im Jahr 2017 zwei neue Förderer der Pflege unseres närrischen Brauchtums präsentieren zu können. Mit der Sparkasse Offenburg-Ortenau und der Brauerei Ganter konnten für das Jubiläumsjahr namhafte Partner gewonnen werden.

 

Das hat wieder gekesselt ...

Um die 200 Besucher konnten in diesem Jahr beim 15. Schlachfest der Schergässler am 5. November 2016 im Nörgler verzeichnet werden. Die Sitzplätze im Zunftlokal der Schergässler waren restlos belegt. Die Gäste konnten sich an Blut-, Leberwürsten, Sauerkraut, Kartoffelbrei und einigem mehr satt essen. Einmal mehr zeichnete sich ein eingespieltes Team rund um Achim Meier, Martin Meier sowie Iris und Peter Bleicher für das gute Gelingen des Schlachtfestes verantwortlich. Mit Blick auf das schmuddelige Regenwetter draußen, lud die heimelige Atmosphäre im Nörlger zum Bleiben in geselliger Runde ein. Schön war´s!

 


Seite 1 von 14

Suche

Wer ist Online

Wir haben 8 Gäste online

Unsere Partner

Banner
Banner